Von Mallorca über Ibiza bis nach Abu Dhabi

Direkt am Tag nach dem Landespokalsieg ging es für die meisten Spieler des Drittligisten 1. FC Magdeburg in den Urlaub.

Von

Magdeburg l Neben Entspannung wird aber auch in der Sommerpause die Fitness nicht vernachlässigt. „Wir haben ein, zwei Wochen wirklich frei. Es gilt aber immer auch, gewisse Hausaufgaben zu erledigen, die wir mitbekommen haben“, sagt FCM-Kapitän Marius Sowislo, der mit seiner Familie zwei Wochen auf Ibiza weilt.

Rund 15 Spieler haben es direkt nach dem Saisonabschluss ein paar Tage auf Mallorca krachen lassen, Sowislo war aber nicht dabei: „Ich lasse es mit der Familie lieber etwas ruhiger angehen.“ Nach dem Mallorca-Trip ging es dann auch für die meisten anderen getrennt weiter. Nils Butzen veröffentlichte ein Foto aus dem Flugzeug mit dem Hinweis „Back to Germany“. Für Ahmed Waseem Razeek ging es weiter nach Indonesien, Tarek Chahed urlaubt dagegen in Tunesien. Auch von dem einen oder anderen Neuzugang gibt es Urlaubsgrüße beispielsweise über Instagram. So zeigte sich Dennis Erdmann, der vom FC Hansa Rostock zum FCM wechselt, in der Sonne an einem schönen Strand, ohne zu sagen, wo er sich genau befindet. Konkreter wird da Michel Niemeyer, der in Abu Dhabi weilt und auch dort auf seine Fitness achtet.

Die Zeit der Erholung ist wie in jedem Jahr aber begrenzt. Bereits am 19. Juni steht in Magdeburg der Trainingsauftakt mit Laktattest auf dem Programm. Vom 3. bis 9. Juli geht es ins Trainingslager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.