Autor: Klaus Renner

Zuversichtliche Fans beim Union-Spiel

Magdeburg (kr) l 350 Besucher am Mittwoch beim FCM-Test gegen Werder Bremen II, am Sonnabend gegen Union Berlin II rund 400. Das FCM-Fanlager eint eines: Die Zuversicht, dass die Blau-Weißen am Saisonende Meister der Regionalliga Nordost werden.

Der Samsweger Reinhard Lehre meint: „Der FCM gehört eine Klasse höher, und er hat das Zeug dazu. Das hat auch Bedeutung für unsere gesamte Region.“ Andreas Riecke aus Magdeburg hofft, dass der Nordostdeutsche Fußball-Verband die Spiele des insolventen VFC Plauen nicht wertet und dass der FCM in dieser Saison aufsteigt.“ Olaf Hoppe (Magdeburg) fiebert dem Rückrundenstart am 22. Februar entgegen: „Aber 14 Tage bis dahin sind für einen echten Fan eine lange Zeit.“ Auch er hofft auf Staffelsieg und erfolgreiche Relegation für seinen FCM. Andy Kosmalska (Wolmirstedt) sagt: „Diese Truppe ist richtig gut. Diesmal sollte sie den Aufstieg schaffen.“ Und Detlef Ehrentraut (Brumby) fordert: „Bis zum Aufstieg ist es noch ein gehöriges Stück Arbeit. Jens Härtel sollte langsam seine Stammelf finden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere