Der 1. FC Magdeburg hat die passende Antwort auf die Niederlage in Saarbrücken gegeben und sich beim Drittliga-Spitzenreiter Wehen Wiesbaden mit 4:2 (2:0) durchgesetzt. Das in der zweiten Hälfte offene Topspiel entschieden für den FCM die eingewechselten Stürmer Luca Schuler und Kai Brünker.

Dass Christian Titz ein gewiefter Taktiker ist, stellte der Trainer in seinem halben Jahr beim Drittligisten 1. FC Magdeburg schon häufiger unter Beweis. Ein weiteres Mal am vergangenen Wochenende, als der Abstiegskandidat der Vorsaison zum Topspiel der neuen Spielzeit beim Spitzenreiter SV Wehen Wiesbaden antrat und diesen mit einem 4:2 (2:0)-Sieg vom Thron gestoßen hat.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.