Volksstimme vom 12.08.2015
Autor: Thomas Juschus

Mittelfeldspieler mit Reservistenrolle unzufrieden / FCM testet heute beim VfL Wolfsburg

Magdeburg l „Das Spiel bietet für alle die Möglichkeit, zu sehen, wo sie stehen.“ Ob Jens Härtel, Cheftrainer des Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg vor dem heutigen Testspiel bei Champions-League-Teilnehmer und DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg (AOK-Stadion, Anstoß 14 Uhr), auch Marcel Schlosser explizit im Blick hat, ist nicht überliefert. Der 28-Jährige, der im vergangenen Sommer vom FC Carl Zeiss Jena zum FCM wechselte (Vertrag bis 2016), hat derzeit nicht so gute Karten.

Beim 2:1-Heimsieg gegen Rot-Weiß Erfurt spielte Schlosser zwölf Minuten, beim 2:2 beim FSV Mainz 05 II kam er gar nicht zum Einsatz. Schon in der Vorsaison hatte Schlosser einen schweren Stand, war eigentlich nie Stammspieler und fehlte in der entscheidenden Saisonphase aufgrund einer Verletzung. „Ich bin natürlich mit der Situation nicht zufrieden. Ich versuche immer, mich im Training anzubieten. Wo es für mich hingeht, werden die nächsten Tage zeigen“, erklärt Schlosser vielsagend. Nachfragen: Unerwünscht.

Härtel plant weiter mit Schlosser, sieht aber momentan andere Spieler leistungsmäßig vorn. Auf der leicht vakanten Position als linker Verteidiger, die Schlosser einige Male bekleidete, sei er keine Option. „Wir haben mit ihm gesprochen. Ich denke, das sieht er auch so. Nach vorne ist die Konkurrenz im Mittelfeld natürlich sehr groß für ihn, da wir bei uns nach Leistung aufstellen“, sagt Härtel. Stehen die Zeichen also auf Trennung zwischen dem FCM und Marcel Schlosser nach dessen vielsagender Aussage? „Fakt ist: Der Spieler hat Vertrag“, sagt Trainer Jens Härtel dazu.

Neuzugang Lukas Novy wird nach einem Anriss der rechten Patellasehne am heutigen Mittwoch in Magdeburg in den Pfeifferschen Stiftungen am Knie operiert. Das bestätigte FCM-Sprecher Norman Seidler. Der 24-Jährige dürfte damit voraussichtlich bis zum Ende der Hinrunde ausfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere