Jetzt ist es amtlich! Nur zehn Jahre nach der Eröffnung ist die MDCC-Arena ein Sanierungsfall!

Gestern legte die Stadt Magdeburg als Stadion-Eigentümerin ein neues Baugutachten vor. Darin bestätigen die Bochumer Experten (Ingenieurbüro Baudynamik GmbH), dass durch das rhythmische Hüpfen der Fans die Stadionstatik gefährdet ist. Das „Hüpfverbot“ bleibt also bis auf Weiteres bestehen, da „Personen- und Bauwerkschäden nicht ausgeschlossen werden können.“

Die Lösung: Die Stadt will zwei Varianten prüfen, um das Tragwerk der Tribünen zu verstärken. Die bautechnische Planung inklusive Dauer der Sanierungsarbeiten und -kosten, werden dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt. Im Januar will OB Lutz Trümper Vereinsspitze und Fanrat das Gutachten im Detail erläutern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere