Nach einer langen Verletzungsserie hat die große Neuverpflichtung des 1.FC Magdeburg für 2020 endlich den Durchbruch geschafft und wir verraten Ihnen hier bei Schweizer Super League Wetten, wie alles geschah.

Luka Slišković

Am 3. August 2020 war es so weit: der 1. FC Mageburg kann seine größte Neuverpflichtung bekannt geben. Der 1. FC Magdeburg hatte sich für die kommende Drittligasaison den Stürmer Luka Slišković vom FC Winterthur gesichert. Der damals 25-jährige Spieler mit österreichischem und Schweizer Pass hat einen Dreijahresvertrag bis 30.06.2023 unterschrieben. In der vergangenen Saison hatte der erfolgreiche Angreifer in 34 Spielen der Schweizer Zweitliga beim FC Winterthur 14 Tore und 6 Vorlagen erzielt.

Leider wurde die neue Hoffnung der deutschen Mannschaft von vielen Verletzungen geplagt und musste öfters operiert werden, um wieder einsatzfähig zu sein.

Luka Slišković ist jetzt 26 Jahre alt (geboren am 04.04.1995) und seine FIFA Nation ist Österreich. Er spielt aktuell für den 1. FC Magdeburg als zentraler offensiver Mittelfeldspieler, der sich schon als vielseitig einsetzbar erwiesen hat und den Ball mit beiden Füßen gut berühren kann.

Luka Slišković gab sein Profidebüt für den 1. FC Magdeburg in der ersten Runde des DFB Pokals 2020-21. Er stand gegen Darmstadt 98 in der Startelf und wurde in der 67. Minute für Sirlord Conteh ausgewechselt. Das Spiel endete mit einer 2:3 Niederlage nach Verlängerung.

Seine nächsten Gegner

Das anstehende Spiel wird hier auf die Schweizer Super League wetten mit einer detaillierten Prognose vorgestellt:

Das Wochenende beginnt mit dem Spiel in der Domstadt. Der V. Köln kommt nach dem beeindruckenden Sieg gegen Borussia Dortmund II in diese Partie. Nicht viele hätten ihnen eine Chance gegeben, aus diesem Spiel etwas mitzunehmen, geschweige denn alle drei Punkte. Diese Art von Ergebnis und Spielplan müssen sie nachahmen, wenn sie den Tabellenführer der Liga empfangen.

Wenn man dem V. Köln vor diesem Spiel ein Unentschieden anbieten würde, würde das Sie wirklich vom Hocker wegreißen! Magdeburg steht mit fünf Punkten Vorsprung auf Platz 1. Nach dem 4:0 Sieg gegen Havelse am vergangenen Wochenende werden sie hier ein ähnliches Ergebnis anstreben.

Das erste Tor ist in diesem Spiel entscheidend. Falls der V. Köln zuerst ein Tor erzielt, könnte er den Tabellenführer so richtig unter Druck setzen. Allerdings deutet alles auf einen Auswärtssieg in diesem Spiel hin.

(Vorhersage 1:3)

Trend in der 3. Liga

Nach dem letzten Wochenende und den tollen Ergebnissen der Drittligisten im Pokal in dieser Woche gibt es viele interessante Begegnungen, auf die man sich freuen kann. Obwohl wir uns der Halbzeit der Saison nähern, ist die Tabelle immer noch so eng wie eh und je. Nur drei Punkte trennen Türkgücü München auf Platz 12 und Saarbrücken auf Platz 3. Es gibt keinen Grund zu sagen, dass eine Mannschaft in der unteren Hälfte der Tabelle nicht einen guten Lauf haben kann und vielleicht sogar um einen Platz unter den ersten drei kämpft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.