Jens Härtel bleibt bis 2018 Trainer des Drittligisten 1. FC Magdeburg. Das teilte Geschäftsführer Mario Kallnik am Sonntagnachmittag mit.

Magdeburg l Spontanen Beifall gab es nach der Pressekonferenz, als FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik bekanntgab, dass der Verein den auslaufenden Vertrag mit Trainer Jens Härtel bis 2018 verlängert hat. „Natürlich bin ich froh, dass die Entscheidung jetzt durch ist“, sagte Härtel. „Ich habe in den vergangenen Wochen immer betont, dass es zwischen uns passt.“

Härtels Vertag gilt für die 3. und für die 2. Liga. Der Trainer kam 2014 zum FCM, stieg mit dem Verein gleich in der ersten Saison aus der Regionalliga in die 3. Liga auf und spielt jetzt um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit. Zuletzt hatte es eine wochenlange Hägepartie um die Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen dem FCM und Härtel gegeben. „Es gab zwischenzeitlich Wichtigeres, als über meinen Vertrag zu sprechen. In der englischen Woche war dafür auch keine Zeit“, klärte Härtel auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.