von: MICHAEL NOWACK

Der achte Spieltag und schon eine Schicksalspartie für den 1. FC Magdeburg.

Am Samstag (14 Uhr) muss in Mannheim ein Dreier her. Nur dann kehrt nach Drittliga-Tiefflug wieder Ruhe ein. Doch wie soll das gehen, nach dem das Team in den letzten Spielen immer wieder in sich zusammenbrach?

Trainer Thomas Hoßmang (53) lebt Optimismus vor: „Ich bin Gefühlsmensch, habe in dieser Woche eine klare Reaktion des Teams auf die Lage gespürt. Wir fahren dahin, wollen um diese drei Punkte spielen.“

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.