Der 1. FC Magdeburg trifft Maßnahmen gegen die große Hitze. Beim Heimspiel am Sonntag gegen den FC St. Pauli (13.30 Uhr im Liveticker) werden mehr als 24.000 Zuschauer in der ausverkauften MDCC-Arena erwartet – bei Temperaturen deutlich über 30 Grad Celsius.

Wie viele andere Vereine auch, wird der FCM aktiv: Vor dem Stadion soll Wasser an die Besucher verteilt werden, wie der Klub bei Facebook bekanntgab. Auch für die rund 2.500 Gästefans, die aus Hamburg erwartet werden, gibt es eine entsprechende Versorgung

 

Im Stadion selber wird es aber keine verbilligten Preise für Getränke geben. Eine entsprechende Anfrage eines FCM-Fanblogs hatte der Stadion-Caterer am Freitag mit einer Absage beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere