Schade! Der 1. FC Magdeburg kann den klitzkleinen Lauf mit vier Punkten aus zwei Spielen nicht fortsetzen. In Rostock verlieren die Magdeburger 1:3 (0:1).

Magdeburg hat die erste Chance: Sören Bertram schießt aus 16 Metern von halblinks knapp drĂŒber (7.).

Hansa ĂŒbernimmt immer mehr die Kontrolle, hat durch einen Verhoek-Kopfball (21.) und einen Fernschuss von hinter der Mittellinie durch Kai BĂŒlow (30.) ebenfalls gute Möglichkeiten zur FĂŒhrung.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.