Leistungs-Bremse Winterpause? Bei Zweitliga-Aufstiegsfavorit 1. FC Magdeburg herrscht nach verkorkstem Saisonstart (1:2 bei Fortuna Köln) Verunsicherung.

Doch Manager-Assistent Maik Franz (35) versteht die Aufregung nicht: „Scheiß auf die nicht optimale Vorbereitung und die Grippe, die uns in Spanien umgehauen hat. Diese Mannschaft hat Eier und sie wird das wieder zeigen.“

Die Ex-Bundesliga-Kampfsau: „Was jetzt in Köln passiert ist, ist doch nur Normalität. In dieser Liga kannst du verlieren, aber wir sind immer noch oben dabei. Für Verunsicherung gibt es also keinen Grund.“

Für ihn klar: „Ich gehe fest davon aus, dass die Truppe Sonntag im Derby gegen Zwickau wieder das Gesicht zeigt, dass sie vor der Winterpause hatte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.