Florian Kath wächst beim 1. FC Magdeburg langsam als Allrounder heran. Gegen den SC Verl kam der gelernte Flügelstürmer erstmals als Rechtsverteidiger zum Einsatz.

Gute Vorbereitung ist im Sport bekanntlich die halbe Miete. Florian Kath vom Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg hat sich diese alte Weisheit wohl zu Herzen genommen und seine Hausaufgaben zum Teil bereits erledigt. So weiß der aus dem baden-württembergischen Balingen stammende Flügelspieler genau, wohin die Reise der Blau-Weißen am Sonnabend für die Landespokal-Aufgabe gegen den Verbandsligisten 1. FC Romonta Amsdorf (13 Uhr) führt. „Ich hab schon mal geschaut, wo es liegt – Richtung Halle“, erzählt der 27-Jährige mit einem Grinsen.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.