2016-09-22-05-54-15

Eine Antwort zu “FCM zittert sich zum Heimsieg”

  1. marc H. sagt:

    das sind die dreckigen elenden Spiele, die man erst einmal gewinnen muss. Wenn man die gewinnt, geht es sicher auch wieder aufwärts. Es hat sich keiner hängen lassen und gekämpft. man hat versucht, den Ball vom eigenen Tor weg zu halten und somit auch recht wenige Chancen zugelassen. Glinker war stark. Das die Bremer spielerisch besser sind, wußten doch alle vorher. Aber es muß trotzdem besser werden, denn gegen stärkere Gegner reicht das nicht. Block U hat sich bemüht, aber von der falschen Seite klang es nicht so gut. Es hat sich so leer angehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.