Volksstimme vom 01.07.2015
Autor: Thomas Juschus

Am Donnerstag wird der Spielplan veröffentlicht / Heute Testspiel gegen Berliner AK

Magdeburg l Mehr als 1000 Mitglieder-Dauerkarten sind bereits an den Mann und die Frau gebracht, dabei beginnt erst am heutigen Mittwoch der freie Verkauf der Saisontickets bei Drittliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg. Und der Spielplan für die 3. Liga steht auch noch nicht fest. Erst am Donnerstag um 17 Uhr (und damit einen Tag früher als geplant) werden auf dem offiziellen Twitter-Kanal der 3. Liga sowie auf der Facebookseite die Ansetzungen veröffentlicht. Als Liga-Neuling darf der FCM auf ein Heimspiel hoffen. Derzeit gibt es sogar Gerüchte, dass der Club gegen Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue am Freitag, 24. Juli, das Saisoneröffnungsspiel in der MDCC-Arena austragen wird.

Die zeitgenaue Ansetzung der ersten beiden Spieltage wird am Dienstag, 7. Juli, bekanntgegeben. Regeltermin für die Spiele der 3. Liga ist weiterhin Sonnabend um 14 Uhr. Ausweichtermine sind Freitagabend und Sonntag (14 Uhr). Die Hinrunde wird am Wochenende 5./6. Dezember beendet, bis dahin stehen drei Spieltage (25./26.8., 15./16.9., 22./23.9.) unter der Woche an. Der letzte Spieltag vor der Winterpause wird am 19./20. Dezember ausgetragen. Nach dem Jahreswechsel wird die Saison am 23./24. Januar fortgesetzt. Der letzten Spieltag ist für Sonnabend, 14. Mai 2016, terminiert.

In einem weiteren Test trifft der FCM am heutigen Mittwoch auf den Berliner AK (Regionalliga Nordost). Der Anstoß auf Platz 2 an der MDCC-Arena erfolgt um 14 Uhr, die Kassen öffnen um 13 Uhr. Erstmals misst sich die Mannschaft von Jens Härtel im Rahmen der Saison-Vorbereitung mit einem höherklassigen Gegner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere