Der 1. FC Magdeburg empfängt am Sonntag den Tabellennachbarn Greuther Fürth. Die Kaderanalyse der Volksstimme blickt auf die voraussichtliche Aufstellung des FCM.

Von Yannik Sammert

Im Kellerduell gegen Fürth am Sonntag möchte der 1. FC Magdeburg unbedingt den zweiten Dreier holen (13.30 Uhr/Sky). Mindestens einen personellen Wechsel wird FCM-Trainer Christian Titz im Vergleich zur 0:1-Niederlage in Paderborn vornehmen müssen. Denn Innenverteidiger Jamie Lawrence fehlt gesperrt. Auch Veränderungen darüber hinaus sind denkbar.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.