Volksstimme vom 03.07.2015
Autor: Thomas Juschus

2. Sponsorenpicknick auf dem grünen Rasen der MDCC-Arena#

Magdeburg (ju) l Als Neuzugang Waseem Razeek die Mannschaft in das Stadion führte, erhoben sich die rund 400 geladenen Gäste beim 2. Sponsorenpicknick des 1. FC Magdeburg spontan von ihren Plätzen auf dem grünen Rasen der MDCC-Arena und spendeten Beifall. „Willkommen in der 3. Liga“, rief Moderator Frank Wiedemann, und der Beifall wurde noch etwas stärker. Bei gezupftem Schweinefleisch vom Smoker-Grill, Currywurst, frisch gezapftem Bier und vielen Gesprächen – neudeutsch Netzwerken – mit Offiziellen, Trainerstab und Spielern war überall die Vorfreude auf den Saisonstart in knapp drei Wochen zu spüren.

Peter Fechner, Präsident des FCM, und Sportchef Mario Kallnik nutzten die Gelegenheit, um Förderern und Sponsoren zu danken. „Wir hatten starke Auflagen zu erfüllen. Sie haben mitgewirkt an diesem Erfolg“, sagte Fechner. So kam ein Etat von 5,4 Millionen Euro zusammen. „Unser Budget sieht zwar im Vergleich relativ klein aus, davon lassen wir uns aber nicht schocken. Wir wollen die Liga halten – das ist unser Ziel“, verkündete Fechner im Schatten der Haupttribüne. Neuzugang Manuel Farrona-Pulido setzte bei seiner Vorstellung gleich noch einen drauf und sagte auf die Frage, wo es für den FCM hingehen soll: „Natürlich eine Liga hoch.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere