6 Antworten zu “Farrona Pulido aussortiert”

  1. Barista sagt:

    Mal wieder ein schöner Bock unserer Entscheidungsträger!Manu ist ein Supertyp, fußballerisch wie auch charakterlich.Aber wie weit man mit einem Kader aus Holzhackern,Knochenbrechern und Bewegungslegasthenikern kommt, wird man hier bald sehen.

    • Eisenschwein sagt:

      pullido = zu selbstverliebt , defensivschwach , zu klein für einen stürmer . und als aussen werte ich andere im kader auch höher ein. mal sehn was er in köln reisst. ich lass mich gerne eines besseren belehren. aber nachheulen tu ich ihm nicht , schon alleine wegen diesem dämlichen gequatsche dass er weg ist wenn höherklassige angebote kommen

  2. Barista sagt:

    Selbstverliebt: ??? Erklär mal
    Defensivschwach: Stürmer oder Innenverteidiger? Das ist in etwa so, als würd ich Glinker mangelnde Torgefährlichkeit vorwerfen.
    Zu klein als Stürmer: Erzähl das mal Messi. Aber der muss ja auch nicht gleichzeitig Stürmer,Innenverteidiger,Außenverteidiger,Flankengeber und Flankenverwerter spielen…
    Mir geht Härtels „alle 11 Mann dem Ball hinterher…“Taktik allmählich auf den Sack. So kindlich naiven Fußball hab ich zuletzt gespielt als ich 5 war und der Ball ’ne Blechdose.

  3. Schächtel sagt:

    Man muss aber such sagen, dass Ferrona-Pulido mehr ein Rastelli, denn ein moderner Fußballer ist. Ihn abzugeben war die richtige Entscheidung.

  4. Barista sagt:

    Mir ging es auch nicht so sehr um MFP persönlich, sondern allgemein um das alljährlich gleiche „Spiel“.
    Erst lockt man junge Spieler von U23 Teams mit Argumenten wie:
    -hervorragend technisch ausgebildet
    -kann sich hier hervorragend für höherklassige Vereine anbieten usw.
    …und dann jagt man sie genau deswegen wieder vom Hof:
    -zu Ballverliebt
    -arbeitet zu wenig nach hinten
    -wartet lieber erstmal Angebote von höherklassigen Vereinen ab usw.
    Das gleiche wird hier in einem Jahr mit Pick, Lohkemper usw. abgezogen. Mir tun die Spieler jetzt schon leid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere