Fiese Attacke auf dem Autobahn-Parkplatz!

Nach dem Zweitliga-Spiel zwischen Magdeburg und Kiel (1:1) krachte es an der A2 auf dem Parkplatz Lorkberg zwischen zwei Fan-Gruppen. Dabei ist eine 16-Jährige aus Erxleben verletzt worden und musste mit einer Rippenprellung im Krankenhaus behandelt werden.

Was war passiert?

Acht FCM-Fans und 20 Kieler Fans hatten eine Auseinandersetzung. Es kam zu Handgreiflichkeiten. Laut „Volksstimme“ hat ein Mann aus der Kieler Gruppe dabei die FCM-Anhängerin (16) durch einen Tritt in den Bauch verletzt. Sie soll eine Rippenprellung erlitten haben. Danach verließen die Kieler Anhänger den Parkplatz fluchtartig Richtung Hannover.

Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere