Quelle : https://www.faszination-fankurve.de

Am 1. April 2017 empfängt der 1. FC Magdeburg den FC Rot-Weiß Erfurt im Heinz-Krügel-Stadion. Aus der Fanszene des 1. FC Magdeburg wird für diesen Spieltag ein blau-weißes Fahnenmeer ausgerufen, das nicht nur im Stadion, sondern auch im Stadtbild zu sehen sein soll.

Mit dieser Grafik wird für den Fahnentag mobil bemacht.<br />Bild: Planet MD

Mit dieser Grafik wird für den Fahnentag mobil bemacht.
Bild: Planet MD

„Clubfans aufgepasst! Zum kommenden Heimspiel wollen wir unser Heinz-Krügel-Stadion einmal mehr in ein blau-weißes Fahnenmeer tauchen! Wir wollen für blau-weiße Straßenzüge auf dem Weg zum Stadion sorgen und die traditionelle Fahnenkultur des 1. FC Magdeburg wiederaufleben lassen. Nach der ersten Auflage zum Drittligaauftakt 2015 sollen diesmal in allen Heimbereichen des Stadions die eigens dafür produzierten blau-weißen Fahnen im Winde wehen. Dafür haben wir tausende Fahnen angefertigt, die flächendeckend im Stadion verteilt und geschwenkt werden sollen. Achtet auf die VerteilerInnen im Stadionumlauf, vor den jeweiligen Blockaufgängen und holt euch eure persönliche Stofffahne! Macht Werbung in euren Fanklubs und haltet die blau-weißen Fahnen hoch! Für ein gelungenes Fahnenmeer!“, heißt es zu dem Fahnentag von der Blue Generation. (Faszination Fankurve, 26.03.2017)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.