Gutes Omen für das Saisonfinale gegen Lotte!

Michel Niemeyer (21), der in Aalen bei der Erwärmung mit Verdacht auf Muskelfaserriss passen musste, gab gestern Entwarnung: „Nur eine Zerrung. Das MRT hat nichts außergewöhnliches ergeben. Der Muskel ist heil.“ Heute will der Linksaußen ins Mannschaftstraining einsteigen: „Ich gehe davon aus, dass es keine Probleme gibt und ich gegen Lotte einsatzbereit bin.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere