Spannende Pokerspiele oder atemberaubende Stunts und Tricks bei Überfällen, Casino sind ein dankbares Pflaster für Hollywood und werden gerne als Schauplätze und zentrale Ausgangspunkte von Kinofilmen verwendet. Doch nicht nur die moderne Hollywoodszene weiß, dass Casinos eine große Faszination auf uns alle ausüben. Bereits in den Vierzigerjahren sicherten sich Casinos, Wetten und die spannendsten Glücksspiele einen Platz in der Filmgeschichte.

Egal, ob romantische Komödie, spannender Abenteuerfilm oder biografische Aufarbeitungen, Casinoszenen gibt es in der Filmwelt inzwischen wirklich unzählige. Während die Mehrheit in landbasierten Casinosälen spielt, insbesondere in der Spielerstadt Las Vegas, so treten in Filmen des 21. Jahrhunderts erstmals auch Online Casinos auf. Der Zuschauer bekommt die Chance, vor allem den Spieler selbst und dessen Gefühle zu erleben. Der Casinobesucher steht im Zentrum der Aufmerksamkeit, nicht mehr die Casinospielhalle an sich.

Übrigens können Sie die in den Filmen vermittelten Spielsituationen nun auch direkt zu Hause selbst erleben. Wie das funktioniert? Setzen Sie sich ganz einfach an die Spiele der Online Casinoplattformen und tauchen Sie dadurch in die Welt der Filmcharaktere ein. Online Casinos für deutsche Spieler, die einen schnellen und unkomplizierten Spielstart ermöglichen wie zum Beispiel das Vulkanbet Casino, gibt es inzwischen übrigens in großer Vielzahl und unterschiedlichsten Ausführungen.

Casino-Filme und Casino-Filmszenen

Die Mehrheit der Filmszenen, die in Casinos spielen, stammt wenig überraschend aus Casinofilmen. Das Casino selbst steht dabei im Fokus und ist über den gesamten Film hinweg thematisch präsent. Auch der Name des Casinos ist dem Zuschauer in der Regel bekannt. Vielfach handelt es sich um Action-Filme, besonders gerne kommen dabei Casinoüberfälle vor.

Auch wenn man meinen könnte, dass Hollywood und seine Zuschauer von diesem Thema wohl irgendwann genug haben müssten, die Filmproduktionen zeigen ein eindeutig anderes Bild: Wir alle waren, sind und werden vermutlich auch in weiterer Zukunft noch lange von Casinos und entsprechenden Filmen fasziniert sein.

Die zweite Möglichkeit, Casino-Filmszenen im Kino oder vor dem TV zu erleben, sind Filme mit anderen Themen, die eine oder einige wenige Casinoszenen mit sich bringen. Es kann sich dabei um Filme aus allen Genres handeln, beispielsweise um eine romantische Komödie, einen Actionthriller, Superheldenfilme, Comic- oder Animé-Filme. Das Casino taucht dann vielmehr als Location, nicht aber als zentrales Filmelement auf.

Unsere Top 3 der Casino-Filme

Wir beginnen mit den besten Filmen, in denen Casinos und Gambling im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Egal, ob auf der großen Kinoleinwand oder zu Hause im Wohnzimmer – diese Filme rund um die spannendsten Casinogeschichten sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

James Bond 007: Casino Royale

Das ist der Film, der wohl den meisten Casino- und Actionfilmfans als erstes in den Sinn kommt: James Bond. Im Film James Bond 007: Casino Royale, dessen Premiere übrigens bereits vor 15 Jahren, im November 2006 stattfand, ist James Bond im Einsatz, um den Betrüger Le Chiffre daran zu hindern, ein hochdotiertes Pokerspiel in unlauterer Weise für sich zu entscheiden. Einige der atemberaubenden Casinoszenen dieses Films werden wir wohl nie mehr vergessen.

Ocean’s Eleven

Auch dieser Film von 2001 ist schon ein klein wenig in die Jahre gekommen. Nichtsdestotrotz sind die Casinoszenen von Ocean’s Eleven auch heute noch unter den besten und vor allem bekanntesten Casino-Filmszenen der Welt einzuordnen. Hier bekommt der Zuschauer nicht nur einen Einblick in die den Besuchern zugänglichen Bereiche eines Spielpalasts, sondern vor allem auch in all das, was dahintersteckt wie Geldlager, Transporte, die Angestellten und die in Casinos installierten Sicherheitssysteme.

Molly’s Game:

Ein dritter Film, in dessen Fokus Casinos und Gambling stehen, ist wesentlich aktueller: Molly’s Game aus dem Jahr 2017. In diesem Film erlebt der Zuschauer die Welt des Glücksspiels aus einem anderen Blickwinkel. Es geht nämlich nicht nur um fiktive Action und Überfälle, sondern tatsächlich um eine wahre Story. Die Geschichte von Molly Bloom, die vom Ski-Profi zur millionenschweren Veranstalterin beim Underground-Poker wurde. Sie spielte dabei zwar nicht selbst, konnte aber dennoch jährlich mehrere Millionen Dollar in ihre Tasche packen.

5 weitere Filme mit grandiosen Casino-Szenen

Nicht immer muss sich der gesamte Film um Casinos drehen, um unterhaltsame und beeindruckende Casino-Sequenzen entstehen zu lassen. Viele Filme streifen das Thema nur am Rande, drehen sich eher um die Stadt Las Vegas als ein bestimmtes Casino oder weisen sogar nur eine einzige einschlägige Szene auf. Dennoch befinden sich darunter einige der besten Casino-Filmszenen, die wir allen Filmfans nur empfehlen können.

Casablanca

Einer der Klassiker – nicht nur bezüglich unseres Themas, sondern in der gesamten Filmhistorie. Auch wenn es in diesem Film nur eine beeindruckende Casino-Szene gibt, einen Film, der aus dem Jahre 1942 stammt und der auch heute nach mehr als 75 Jahren noch von Bedeutung ist, den sollte wirklich jeder mindestens einmal gesehen haben.

Hangover

Lustig und unterhaltsam geht es im Film Hangover zu. Die Geschichte spielt in Las Vegas, nicht aber in einem bestimmten Casino. Die Komödie zeigt die typischen Katastrophen einer durchzechten Nacht in Las Vegas aus einem heiteren Blickwinkel. Casinoszenen gibt es hier in unterhaltsamer Vielfalt.

Con Air

Weniger amüsant hingegen war wohl das Leben des unschuldig verhafteten Cameron Poe, der sich unverhofft in einer von seinen Mithäftlingen durchgeführten Flugzeugentführung wiederfindet. Am Ende siegt in diesem Film von 1997 allerdings das Gute über das Böse und eine erinnerungswürdige Casino-Szene in Las Vegas ist zu sehen.

Black Panther

Hier geht es nicht um eine majestätische Wildkatze, sondern um einen Marvel-Superhelden mit dem Namen Black Panther, der im gleichnamigen Hollywood-Film aus dem Jahre 2018 dem Bösen den Kampf ansagt. In diesem Film steckt übrigens noch viel mehr als die Geschichte von Gut gegen Böse und eine durchaus grandiose Casino-Szene. Auch kulturelle und alltägliche Herausforderungen farbiger Menschen in Amerika und Afrika sind Themen, die tief in der Geschichte dieses Films verwurzelt sind.

Rounders

Der Film Rounders (Release 1998) zeigt das Thema von einer etwas anderen Seite. Es geht anders als bei vielen Hollywood-Filmen nicht um glamouröse Casinopaläste, Luxus und VIP-Gäste. Rounders ist eine Erzählung, die in der Underground-Welt von New York City spielt, an den dunklen, verruchten Pokertischen von illegalen Spielern und Mafiabossen. Doch nicht alles ist dunkel und böse im Film – hinter dem gesamten Geschehen steht die noble Motivation, einem Freund aus der Schuldenfalle zu helfen. Die Gambling-Szenen bei Rounders gehören bis heute zu den herausragendsten der Filmgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.