Der 1. FC Magdeburg ist heiß auf den ersten Sieg nach der Winterpause. Doch Trainer Jens Härtel (47) warnt vor Paderborn: „Die haben sich nach dem Trainerwechsel stabilisiert. Unter Stefan Emmerling hat der SC drei der letzten vier Spiele gewonnen.“

Der Einsatz von Felix Schiller (24) ist fraglich. Der Abwehrchef hat seine Gelbsperre abgesessen, droht trotzdem auszufallen. Härtel: „Felix klagte über Rückenprobleme, wir sind nicht sicher, ob er fit wird. Die gefrorenen Kunstrasenplätze sind für die Spieler eine Katastrophe.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.