2016-03-21 07.25.56

2 Antworten zu “Beck sauer auf Schiedsrichter”

  1. Eisenschwein sagt:

    …nicht für umsonst war nach spielende das tor zwischen block 2 und 24 zu.

  2. Mike sagt:

    Erste Halbzeit gut, zweite ok, je mehr es zum ende hin geht, wird immer weniger in Strafraum nähe gepfiffen. Erst recht nicht, wenn es gefährlich werden könnte. Der hatte doch etwas gegen den Club. Provoziert dazu Beck mit der geste aufstehen, das war nichts. Der war absolut parteiisch. Statt sich auf den gegenangriff zu konzentrieren, muss er zu Beck laufen und sich die provokation leisten. Unfa7rer geht es für einen schirie nicht. Dazu provoziert er so auch die Fans. Der gehört gesperrt. Und der Club sollte bei einer Strafe, den DFB anzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere