„Die ganze Stadt lebt Fußball“

von: MICHAEL NOWACK Mit nur 42 Gegentoren hatte der 1. FC Magdeburg in der vergangenen Saison die zweitbeste Abwehr der 3. Liga. Sie war der SchlĂŒssel fĂŒr den Klassenerhalt. Die Chancen, dass das blau-weiße Bollwerk auch in der kommenden Saison ein gutes Niveau hat, stehen gut. Mit JĂŒrgen Gjasula (34), Tobias MĂŒller (26) und Timo […]

Lesen Sie weiter

FCM hat Jugendspieler besser im Blick

Von Dennis Uhlemann â€ș Der FCM profitiert vom guten VerhĂ€ltnis des NLZ-Leiters Sören Osterland zu seinem VorgĂ€nger, dem jetzigen Drittliga-Coach Thomas Hoßmang. Magdeburg l Wenn Thomas Hoßmang demnĂ€chst wieder mit seinem Auto auf dem FCM-GelĂ€nde vorfĂ€hrt, dĂŒrfte sein erster Weg nicht immer der zum Stadion und zu den Profis sein. Ab und an verschlĂ€gt es […]

Lesen Sie weiter

Der Wunschzettel des FCM-Trainers

von: MICHAEL NOWACK veröffentlicht am 27.07.2020 – 22:00 Uhr Am 10. August ist Trainingsauftakt beim 1. FC Magdeburg. Nur noch 13 Urlaubstage Zeit, um die vergangene Katastrophen-Saison aus Kopf und Knochen zu schĂŒtteln. Trainer Thomas Hoßmang (53) versucht das daheim in Hoyerswerda. BILD erwischte ihn am Montag kurz vorm Gassi gehen mit seinem ungarischen Wachhund. […]

Lesen Sie weiter

Wie uns Musik beeinflusst, wÀhrend wir Videospiele spielen

Musik wird oft als die Muttersprache der Seele bezeichnet, die man ĂŒber Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede hinaus verstehen kann. Bestimmt hat jeder schon mal gespĂŒrt, wie ein Lied oder auch nur einige einzelne Noten, eine emotionale Reaktion bei einem selbst ausgelöst haben. Die Musik, die uns am besten gefĂ€llt, bringt meistens GefĂŒhle zum Ausdruck, nach […]

Lesen Sie weiter

FCM trifft im Pokal auf Darmstadt

Von Anne Toss â€ș Der 1. FC Magdeburg hat nicht das ganz große Los gezogen. Im DFB-Pokal geht es gegen Zweitligisten SV Darmstadt. Magdeburg l In der 61. Kugel, die DFB-PrĂ€sident Fritz Keller öffnete, steckte dann tatsĂ€chlich der 1. FC Magdeburg. Und der Pokalgegner, der den Magdeburgern zugelost wurde, heißt Darmstadt 98. Die Lilien landeten in […]

Lesen Sie weiter

Chahed darf auf Vertrag hoffen

von: ANDREAS MANN Sechs NeuzugĂ€nge hat der 1. FC Magdeburg bislang prĂ€sentiert. GrĂ¶ĂŸtenteils Leute fĂŒr die Defensive. Bis zu fĂŒnf Spieler sollen noch kommen – hauptsĂ€chlich im Offensivbereich. Wichtig dabei vor allem: Erfahrung. „Wir suchen keine Superstars, die bekommt man in der 3. Liga auch nicht. Aber wir wollen gute Fußballer holen, um eine gute […]

Lesen Sie weiter

FCM-PrÀsident: Unsere Fans sind einmalig

Von Manuel Holscher â€ș Hinter dem 1. FC Magdeburg liegen aufreibende Monate. PrĂ€sident Peter Fechner lobt in diesem Zusammenhang die Fans und kritisiert den DFB. Magdeburg l Peter Fechner gerĂ€t schnell ins SchwĂ€rmen, wenn er ĂŒber die Fans des 1. FC Magdeburg spricht. Und die Begeisterung fĂŒr den eigenen Anhang wird noch einmal grĂ¶ĂŸer, wenn es […]

Lesen Sie weiter

Petrik Sander und sein Pendant

Von Anne Toss â€ș Petrik Sander und Thomas Hoßmang – eine besondere Konstellation beim 1. FC Magdeburg. Magdeburg l Zwei bis drei Tage die Woche ist Petrik Sander schon in Magdeburg anzutreffen. Zurzeit stellen sich unter anderem Probespieler bei der U 19 des 1. FC Magdeburg vor. Klar, dass der zukĂŒnftige Trainer da dabei ist. […]

Lesen Sie weiter

Kallnik kontert Streich-Kritik

von: Andreas Mann Magdeburg-Legende Joachim Streich (69) machte sich Sorgen um seinen Herzensverein. Der einstige TorjĂ€ger befĂŒrchtet eine weitere Zittersaison in der 3. Liga (BILD berichtete). Die Kernpunkte der Streich-Kritik: Zu viele gute Spieler wurden abgegeben und bislang grĂ¶ĂŸtenteils junges Personal ohne Erfahrung geholt. Bei FCM-Boss Mario Kallnik (45) kam das nicht gut an. Er […]

Lesen Sie weiter

Sorgen um seinen 1. FC Magdeburg

von: ANDREAS MANN Nach einer Katastrophen-Saison hatte FCM-Legende Joachim Streich (69) auf Besserung gehofft. Doch die Klub-Ikone muss sich erneut sorgen! Mit BILD sprach er ĂŒber… 
Thomas Hoßmang als Cheftrainer: „Er hat seinen Auftrag mit dem Klassenerhalt erfĂŒllt. Man hat gesehen, dass es zwischen Mannschaft und Trainer passt, deshalb ist es fĂŒr mich auch nachvollziehbar, […]

Lesen Sie weiter