Die Personalplanungen beim 1. FC Magdeburg schreiten weiter voran. Am Sonntagnachmittag gab der Drittligist den Transfer von Jason Ceka bekannt. Nach Tim Sechelmann und Dominik Reimann ist es der dritte neue Spieler für die kommende Saison. Der 21-jährige Offensivmann Ceka kommt vom West-Regionalligisten FC Schalke 04 II. Der gebürtige Essener unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

„Jason ist sehr talentiert und entwicklungsfähig. Er ist im Offensivbereich flexibel einsetzbar, hat seine Stärken als Vorbereiter sowie im Torabschluss“, wird Sportchef Otmar Schork auf der Vereinshomepage zitiert. In der aktuellen Saison war der 1,69 Meter große Ceka in 25 Spielen an 15 Toren (zwölf Tore, drei Vorlagen) beteiligt. Der Deutsch-Albaner spielt im offensiven Mittelfeld oder auf den Außenbahnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.